T21360

Schnellzug-Set bayr. m.S 3/6

  • T21360
  • 999,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Dieser Artikel erscheint am 30. Juni 2022

  • Sie haben Fragen zum Artikel?
  • TRIX - automatisch angelegt
    Steigende Zuglasten Anfang des 20. Jahrhunderts erforderten auch in Bayern leistungsstärkere... mehr

    Steigende Zuglasten Anfang des 20. Jahrhunderts erforderten auch in Bayern leistungsstärkere Maschinen. Daher erhielt Maffei im Frühjahr 1907 den Auftrag zum Bau einer Pazifik-Verbundlokomotive für die bayerische Staatsbahn. Die erste Maschine der neuen Reihe S 3/6 verließ schon im Juli 1908 das Werk und ihr folgten noch im gleichen Jahr sechs weitere (Nr. 3601-3607). In drei Bauserien (a bis c) lieferte Maffei bis 1911 noch 16 weitgehend baugleiche Exemplare (Nr. 3608-3623). Abweichend von diesen ersten 23 Loks erhielten die nächsten 18 Maschinen (Serien d und e, Maffei 1912/1913, Nr. 3624-3641) Treibräder mit 2.000 mm Durchmesser statt 1.870 mm. Hierdurch bedingt lag auch der Kessel dieser Maschinen höher und sie wurden schnell als „Hochhaxige“ bekannt. Beheimatet waren all diese S 3/6 zunächst beim Bw München I (Hbf) und führten von dort aus hauptsächlich Schnellzüge in alle Himmelsrichtungen, so auch auf der Strecke München – Ulm – Stuttgart.

    Vorbild: Zugpackung bestehend aus einer Schnellzug-Dampflokomotive der Gattung S 3/6, die Hochhaxige, drei Schnellzugwagen 3. Klasse CCü, einem Schnellzugwagen 1./2. Klasse ABBü und einem Schnellzug-Gepäckwagen PPü. Zuglauf Stuttgart - Ulm - Augsburg - München. Königlich Bayerische Staatseisenbahn (K.Bay.Sts.B.). Lok-Betriebsnummer 3629. Betriebszustand um 1912. Personenwagen in fiktiver Farbgebung flaschengrün/elfenbein.
    Modell: Dampflokomotive weitgehend aus Metall. Filigranes Fahrwerk aus Metalldruckguss mit durchbrochenem Barrenrahmen. Freier Fahrwerksdurchblick. Detaillierte Darstellung des Führerstandes. Lampen weiß ausgelegt. 5-poliger Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse. Serienmäßiger Rauchsatz, beleuchteter Führerstand, Zugbegegnungslicht digital schaltbar, mfx Decoder und umfangreiche Geräuschfunktionen. Kurzkupplungskinematik zwischen Lok und Tender mit Vitrinenstellung. Filigrane Rauchkammertür-Tritte, Hakenkupplung und Luftschlauch für Tender hinten sowie Kolbenstangenschutzrohre beiliegend. Personenwagen in detaillierter Ausführung in vollem Längenmaßstab und mit Speichenradsätzen ausgestattet. Gesamtlänge über Puffer ca. 135 cm.

    Diese Zugpackung finden Sie als Wechselstrom-Ausführung im Märklin-Sortiment unter der Artikelnummer 26360.

    F707008 Dampflok Pt 2/3 KBAYSTS
    225,00 € * 239,90 € *
    F709905 Dampflok GtL 4/4
    189,90 € * 199,90 € *
    T25903 Diesellok BR 290 DB
    325,00 € * 359,00 € *
    039978 Schienenbus VT98+VS98 DB
    335,00 € * 429,00 € *
    T25097 Dampflok BR 95 DR m.Ölfeuerun
    399,00 € * 469,00 € *
    BRB2010 H0 Zug Set DB IV BR212 AC EXT
    799,00 € * 919,50 € *
    037025 E-Lok Reihe 1200 NS
    315,00 € * 379,00 € *
    T25992 E-Lok Reihe 1020 ÖBB
    435,00 € * 479,00 € *
    TIPP!
    L26252 Dampflok k.sä.St.E.
    3.333,00 € * 3.690,00 € *
    L26254 Dampflok 99 163 DR
    3.333,00 € * 3.690,00 € *
    T22381 TGV Euroduplex
    599,00 € * 699,00 € *
    TIPP!
    039173 BR 103 IC
    339,00 € *
    030000 Dampflok BR 89 DB, Epoche III
    75,00 € * 89,99 € *
    TIPP!
    037784 ICE 3 Railbow, 5-tlg, DB AG,
    584,00 € * 689,00 € *
    R73092 E-Lok 1041.08 ÖBB
    199,00 € * 224,90 € *
    R70812 Diesellok BR 114 DR HE-Snd.
    205,00 € * 229,90 € *
    NEU
    R52635 Schienenbus BR 798 DB Snd.
    269,00 € * 269,90 € *
    NEU
    R78161 E-Lok Serie 1600 NS AC-Snd.
    319,00 € * 329,90 € *
    R70283 Dampflok BR 44 DR HE-Snd.
    399,00 € * 434,90 € *
    AC69541 E-Lok BR 180, DR - DCC/Sound
    295,00 € * 351,50 € *
    Zuletzt angesehen
    Telefon
    Mail