R73197

E-Triebw. BR 491 DB

  • R73197
  • 189,00 € * 204,90 € * (7,76% gespart)

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Sie haben Fragen zum Artikel?
  • ROCO
    Elektrischer Triebwagen 491 001 „Gläserner Zug“ der Deutschen Bundesbahn.■ Erstmals in... mehr

    Elektrischer Triebwagen 491 001 „Gläserner Zug“ der Deutschen Bundesbahn.■ Erstmals in rot-beiger Lackierung mit Epoche-IV-BeschriftungUm Anfang der 1930er-Jahre das Reisen und den Ausflugsverkehr für die deutsche Bevölkerung wieder attraktiver zu gestalteten, entschied sich die damalige Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRG) zum Bau von insgesamt fünf Aussichtstriebwagen. Wichtig war der DRG damals, der stärker werdenden Omnibuskonkurrenz im Ausflugsverkehr Paroli bieten zu können. Das Ziel beim Bau der Triebwagen war, allen Passagieren einen möglichst freien und ungehinderten Blick in die Landschaft zu ermöglichen. Neben drei dieselhydraulischen Fahrzeugen wurden auch zwei für den elektrischen Betrieb geordert. Für den mechanischen Teil war dabei die H. Fuchs Waggonfabrik in Heidelberg verantwortlich, den elektrischen Teil lieferte die Firma AEG, Berlin.Beim elT 1998, dem ersten der beiden elektrischen Triebwagen, der schon 1935 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, führte die Abnahmefahrt am 27. Februar 1936 von München in den österreichischen Grenzbahnhof Kufstein und wieder zurück. Schnell etablierten sich beide Triebwagen ET 91 01 und 02, die bei der Bevölkerung den klangvollen Namen „Gläserner Zug“ erhalten haben, bei den Fahrgästen. Beliebte Ausflugsfahrten waren die Karwendelrundfahrt über Mittenwald nach Innsbruck oder die Alpenrundfahrt über Salzburg, Bischofshofen und Kufstein nach München.Während der ET 91 02 in der Nacht vom 9. auf den 10. März 1943 durch einen Bombenangriff in München ausbrannte und dabei völlig zerstört wurde, überlegte man sich für ET 91 01 einen sicheren Abstellort. Er wurde ins bayrische Bichl überstellt und im dortigen Lokschuppen eingemauert. So überstand er als einziger elektrischer „Gläserner Zug“ den Krieg und konnte bald wieder im Ausflugsverkehr eingesetzt werden.Erst am 12. Dezember 1995 endete seine langjährige Einsatzzeit abrupt, als er im Bahnhof Garmisch-Partenkirchen mit der ÖBB 1044 235 kollidierte. Dabei wurden der Rahmen sowie die elektrischen Einrichtungen wie Fahrmotor und Transformator so schwer beschädigt, dass das Fahrzeug endgültig abgestellt werden musste.

    F740100 Akku-Triebzug BR 515 rot
    229,00 € * 257,90 € *
    R67086 2er Set Ks DB+Seat 127
    75,00 € * 106,90 € *
    R72082 Akkutriebwag. BR 515 DB
    279,00 € * 309,90 € *
    NEU
    NEU
    P52424 Diesellok BR V 75 DR III + DSS PluX22
    159,00 € * 180,00 € *
    F725100 Doppel-Diesellok BR288 rt.
    229,00 € * 229,90 € *
    P37330 G-Elektrotriebzug Gläserner Zug DB IV
    999,01 € * 1.250,00 € *
    081874 Startset Museumszug
    235,00 € * 269,00 € *
    T16881 E-Lok Re 421 SBB Cargo
    249,00 € * 279,99 € *
    R61477 Jahreszg.20 Ruhr-Schnellverkeh
    399,90 € * 459,90 € *
    R71095 Dampflok BR 95 DR
    379,00 € * 409,90 € *
    T22162 Diesellok BR V 160 "Lollo", D
    265,00 € * 309,00 € *
    T25958 Indusi-Messwagen BR 724 DB
    296,00 € * 329,00 € *
    T22989 Güterzug-Dampflok 44 1315 Mus
    439,00 € * 489,00 € *
    037689 Diesellok BR 260 DB
    269,00 € * 299,00 € *
    P57901 Diesellok BR 218 DB AG V
    63,00 € * 69,99 € *
    R58547 E-Lok BR E44, DR AC
    149,00 € * 169,90 € *
    039380 Dampflok BR 38 DB
    399,00 € * 450,00 € *
    039882 Güterzug-Dampflok BR 44 DB
    360,00 € * 399,99 € *
    T22983 Güterzug-Dampflok BR 44 DB
    339,00 € * 379,99 € *
    Zuletzt angesehen
    Telefon
    Mail