Willkommen Sie zu unserem Online-Shop!

Cart:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

E-Lok Rh 1216 der CD SND

Verfügbarkeit: Lieferbar

Noch 1 verbleibend

264,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Details

Elektrolokomotive, Reihe 1216 "Railjet", der tschechischen Staatsbahn ČD, Epoche VI. Modell ab Werk mit eingebautem, lastgeregelten Digital Decoder und vorbildgerechtem Sound ausgestattet. Fein detaillierte Ausführung mit 4 Stromabnehmern, 3-Licht Spitzensignal und 2 roten Schlusslichtern. LED Beleuchtung. Motor mit Schwungmasse. Antrieb auf vier Achsen, zwei Haftreifen. Kupplungsaufnahme nach NEM 355 mit KK-Kinematik. Ideale Zuglok für den EC "Porta Bohemica" (Art. 881806–881809) von Prag nach Kiel. Vorbild: Die Elektrolokomotiven der Baureihe Siemens ES64U4, eingesetzt als Reihe 1216 (Taurus III) der ÖBB sowie bei weiteren europäischen Eisenbahnverkehrsunternehmen, sind Mehrsystem-Drehstrom-Universallokomotiven, die auf der Technik der Siemens-EuroSprinter-Typenfamilie basieren. Seit 2006 werden die Loks im grenzüberschreitenden Planverkehr eingesetzt. Eine der Loks hält den Geschwindigkeits-Weltrekord mit 331 km/h für konventionelle Elektrolokomotiven. Das Rollout der Lok war am 31. März 2005 im Siemens-Werk München-Allach. Die Lok entspricht vom elektrischen und elektronischen Teil zwar weitgehend den Vorgänger-Typen, jedoch mit einigen Detailänderungen (u. a.): Der Wagenkasten ist um 300 mm länger · vier konventionelle Türen, statt zwei + Notausstiege, um die Innenausstattung der ES64F4 übernehmen zu können · Verkleidung der Dachaufbauten · abgesenkter Dachmittelteil, um in das Umgrenzungsprofil UIC 505 zu passen · das dritte Spitzenlicht befindet sich jetzt über dem Frontfenster · LED-Beleuchtung wie bei der ES64F4 · Griffstange für den Rangierer bis zu den Ecken gezogen. Details

Zusatzinformation

EAN-Artikelnummer 4005575190442
Lieferzeit Nein
Artikelnummer 781873
Neuheit Nein
Epoche E6
Bahnverwaltung CD
Sound Nein
Stromsystem Nein